Foto: pixabay.com

Wir stellen vor: Tim Thielecke

 2012.06.16 Schaubung

Ehrenamt

Wir suchen Sie. Machen Sie beim Deutschen Roten Kreuz mit!
Weiterlesen

In unserer Reihe "Wir stellen vor" möchten wir die Personen hinter dem Ortsverein zeigen. Teil 4: Tim Thielecke

Vor rund sieben Jahren suchte Tim ein Hobby. Er fand das Rote Kreuz. "Ich kann meine eigenen Projekte machen und erhalte dafür Unterstützung", so der heute 26jährige Tim. Was er damit meint? Seit 2016 ist er Leiter der Wohlfahrts- und Sozialarbeit. Unterstützt wird er dabei von seiner Freundin, die stellvertretende Leiterin ist. Seitdem baut er die neue Gemeinschaft im Ortsverein auf und initiiert neue Projektideen - Gesprächsnachmittage für Flüchtlinge, Teilnahmen am Fest der Vielfalt oder Grillfeste mit den Bewohnern der Nieder-Ramstädter-Diakonie. Weitere neuen Ideen befinden sich derzeit in Umsetzung.

"Die Entwicklungsmöglichkeiten sind groß. Ich muss mich auch nicht für eine Gemeinschaft entscheiden. So kann ich sowohl im Katastrophenschutz, als auch in der Sozialarbeit mitarbeiten", sein Resümee. Tims Ziel? Durch Aktivitäten für andere Personen attraktive Angebote erstellen.

Tim beweist, dass auch junge DRKler im Ortsverein Mörfelden Verantwortung übernehmen können. Denn jeder ist mit jeder Idee herzlich willkommen.

Doch auch für ihn ist es letztlich nur ein Hobby. Und so absolviert der kaufmännische Angestellte derzeit eine nebenberufliche Weiterbildung.