Foto: pixabay.com

Wir stellen vor: Dennis Schulmeyer

 2012.06.16 Schaubung

Ehrenamt

Wir suchen Sie. Machen Sie beim Deutschen Roten Kreuz mit!
Weiterlesen

In unserer Reihe "Wir stellen vor" möchten wir die Personen hinter dem Ortsverein zeigen. Vorletzter Teil 9: Dennis Schulmeyer

Dennis ist seit fünf Jahren im DRK aktiv. Wie er dazu kam? Vor ihm passierte ein Unfall. Er wollte helfen, fühlte sich jedoch etwas hilflos. Als dann noch sein bester Freund ihn ansprach, war die Motivation ausreichend. Seitdem ist der 23jährige dabei. Besonders gut gefallen haben ihm die 90-Jahre-Feier oder der Ausflug in den Europapark. Gemeinschaft ist dem Vereinsmensch sehr wichtig. Denn Dennis engagiert sich noch im Stadtparlament, auf Kreisebene seiner Partei sowie bei den Kerweborsch. Dort ist er dieses Jahr sogar Kerwevadder. Wann er das alles macht? Wir wissen es auch nicht.

Der Student möchte den Ortsverein weiter nach vorne bringen und eine gute Zusammenarbeit mit anderen Ortsvereinen und dem Kreisverband pflegen. Im Ortsverein selbst engagiert er sich bei Einsätzen, Sanitätsdiensten und ist auch Delegierter der Kreisversammlung. Sein Appell zum Schluss an die Bevölkerung "Jeder solle aktives oder Fördermitglied werden".