Foto: pixabay.com

DRK übergibt Schulstarttaschen

 2012.06.16 Schaubung

Ehrenamt

Wir suchen Sie. Machen Sie beim Deutschen Roten Kreuz mit!
Weiterlesen

2018.04.06_Schulstartaktion.jpg

Die Wohlfahrts- und Sozialarbeit des Ortsvereins startet in diesem Frühjahr mit einem neuen Projekt.

Geholfen bekommen dieses Mal nicht verunfallte oder kranke Personen bei Einsätzen sondern Familien mit Einschulungskindern. Denn die neue Schulstartaktion richtet sich an Familien, welche auf Unterstützung angewiesen sind.

Noch vor dem eigentlichen Schulstart nach den Sommerferien erhalten die baldigen Erstklässler eine schicke Rotkreuz-Tasche mit vielen Basis-Schulmaterialien. Die Auswahl erfolgte in Absprache mit der neuen Grundschule. Angefangen bei einem Wasserfarbmalkasten und der Knete bis hin zum Kleber, einer Rotkreuz-Brotdose oder einer Kunstmappe. Die Tasche ist voller nützlicher Gegenstände und besitzt einen Wert in Höhe von rund 15 Euro. Finanziert wurde die Aktion durch die Unterstützung der Kreissparkasse Groß-Gerau, welche ebenfalls noch praktische Sachspenden wie bspw. einen Schulranzenanhänger oder einen wiederbeschreibbaren Stundenplan beilegte.

"Bildung gehört zu den Kinderrechten und sollte unabhängig von finanziellen Mitteln allen Kindern gleichberechtigt zur Verfügung stehen. Daher wollen wir aktiv ausgewählte Familien bei der Einschulung unterstützen", so der 1. Vorsitzende Sebastian Kannstädter und die stellv. Sozialarbeitsleiterin Hanna Bieske bei der Übergabe der 23 Taschen in einer Mörfelder Kindertagesstätte.

KSK rot auf weiss