Foto: pixabay.com

Sozialarbeit verteilt Schulstarttaschen

Beitrag teilen

 Bild: Zwei DRK-Helfer holen eine Trage bei einer Übung am Dalles

Ehrenamt

Wir suchen Sie. Machen Sie beim Deutschen Roten Kreuz mit!
Weiterlesen

Bild: Ein DRK-Helfer übergibt die Schulstarttasche an die Kita

Nicht mehr lange und die Schule beginnt wieder. Zeit, den Eltern bei der Besorgung der Schulmaterialien unter die Arme zu greifen.

 Und das ist gerade während Corona wichtig. Denn viele Familien sind von Kurzarbeit betroffen und haben Einkommensverluste. Doch das Schulamterial ist nicht günstiger geworden und die Einschulung lässt sich auch nicht aufschieben. Daher ist unsere Aktion dieses Jahr umso wichtiger.

Gut gefüllte Taschen

Die Schulstarttaschen enthalten verschiedene Schulmaterialien wie bspw. Malblock, Stifte, Wasserfarbkasten, Brotdose, Kleber und vieles mehr. Dabei berücksichtigen wir die Anforderungen der Grundschulen.

Die Taschen werden über die Kita an die Eltern ausgegeben. Dadurch optimieren wir den Verteilprozess und wir können sicher sein, dass es auch ankommt. In diesem Jahr haben wir mehr als 40 Taschen verteilt. Die Jahre davor waren es rund 60 Taschen jährlich. Dies ist natürlich auch immer abhängig von der Anzahl der Einschulungskinder. Die Aktion richtet sich vor allem finanziell schwache Familien.