Foto: pixabay.com

Faires Frühstück in der Hofreite

Beitrag teilen

 Bild: Zwei DRK-Helfer holen eine Trage bei einer Übung am Dalles

Ehrenamt

Wir suchen Sie. Machen Sie beim Deutschen Roten Kreuz mit!
Weiterlesen

Bild: Zahlreiche Besucher beim Frühstücken

Erstmalig organisierte der Ortsverein des DRK zusammen mit der Stadt Mörfelden-Walldorf ein faires Frühstück.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Besucher/innen am Samstag ein faires Frühstück genießen. Hintergrund war der bundesweite Aktionstage zum Fairen Frühstück. Organisiert wurde die Veranstaltung durch das DRK Mörfelden in Zusammenarbeit mit der Steuerungsgruppe Fairtrade. Der Charme der Hofreite am Dalles sorgte für das passende Ambiente.

Mehr als 60 Gäste entdeckten die zahlreichen fairen Produkte im Buffet. Dort, wo es keine fairen Produkte gibt, setzten wir auf regionale oder Bio-Produkte. Ziel war, deutlich zu machen, dass ein faires Frühstück nicht kostenintensiv ist. Und auch wichtig: Alle Produkte können in Lebensmittelgeschäften in Mörfelden-Walldorf gekauft werden. Und so fand ein guter Austausch zu den verköstigten Produkten im Vordergrund.

Seit Jahren ist die Stadt Mörfelden-Walldorf Fairtrade-Stadt. Der Ortsverein Mörfelden unterstützt diverse Aktionen zur Förderung der Nachhaltigkeit. In der aktuellen Wahlperiode ist das Mörfelder DRK erstmalig in der Steuerungsgruppe Fairtrade vertreten und setzt somit gleich zu Beginn der Arbeit Akzente.