Spendenformen

Der DRK Ortsverein Mörfelden e. V. ist gemeinnützig und somit auf Mitgliedsbeiträge, Zuschüsse und Spenden angewiesen. Ihre Spende können Sie steuerlich absetzen*.  Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung aus.


Neben der Möglichkeit Zeit, Blut oder Altkleider zu spenden, bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten uns finanziell zu unterstützen. Ihre Spende kommt somit zu 100 % den Aufgaben unseres Ortsvereins zu Gute.

Überweisung

Ihre Spende kann bequem per Banküberweisung erfolgen. Richten Sie einen Dauerauftrag ein, wenn Sie uns regelmäßig Geld spenden möchten. Alternativ können Sie bequem und einfach über den nebenstehenden QR-Code uns eine Spende zukommen lassen.

Unsere Bankverbindung:
DRK Ortsverein Mörfelden e. V.
DE21 5085 2553 0009 0101 09
Kreissparkasse Groß-Gerau

Kondolenzspende

Auf Wunsch des Verstorbenen bzw. der Hinterbliebenen, kann das Rote Kreuz mit einer Kondolenzspende bedacht werden. In der Todesanzeige oder in einem Trauerbrief kann darauf hingewiesen werden. Hierzu ein Beispieltext:

Wir bitten im Sinne des Verstorbenen um eine Spende für den DRK Ortsverein Mörfelden e.V. auf das Konto DE21 5085 2553 0009 0101 09 bei der Kreissparkasse Groß-Gerau. Stichwort: Trauerfall (Name des Verstorbenen).

Allen Kondolenzspendern lassen wir auf Wunsch eine Zuwendungsbescheinigung zu kommen. Hierzu bedarf es jedoch der vollständigen Anschrift im Überweisungstext. Auch Kondolenzspenden sind im Sinn von Geldzuwendungen steuerlich begünstigt.

Testamentsspende

Sofern Sie über Ihren Tod hinaus gutes Tun möchten, können Sie den DRK Ortsverein Mörfelden e. V. in Ihrem Testament begünstigen. Wir empfehlen Ihnen Ihren letzten Willen eindeutig zu verfassen, damit dieser in Ihrem Sinne umgesetzt wird. Als gemeinnützige Organisation sind wir von der Erbschaftssteuer befreit. Das DRK darf keine rechtliche Beratung anbieten. Daher empfehlen wir Ihnen ggf. den Kontakt zu einem Anwalt.
* Bei steuerlichen Fragen kontaktieren Sie bitte Ihren Steuerberater.

Amazon