FAQ - Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Fragen und Antworten zum DRK-Ortsverein Mörfelden e. V.

Ortsverein

Wie finanziert sich der Ortsverein?
Die Finanzen des Ortsvereins beruhen auf drei Säulen:
  • Beiträge der Fördermitglieder
  • Spenden
  • Zuschüsse
Alle Einnahmen werden gemäß den satzungsgemäßen Aufgaben verwendet. Die Mittelverwendung wird durch die gewählten Kassenprüfer und dem DRK-Kreisverband Groß-Gerau e. V. übeprüft.
Wofür werden meine Spenden/Beträge verwendet?
Unsere Einnahmen nutzen wir zur Finanzierung unserer ehrenamtlichen Arbeit. Hier finden Sie einige Beispiele:
  • Ausstattung von neuen Helfer/innen mit persönlicher Schutzausrüstung (Hose, Jacke, T-Shirt, Sicherheitsstiefel, Handschuhe etc.)
  • Material- und Fahrzeugpflege
  • Unterhaltung des Vereinsheim
  • Kauf von Lehrmitteln für Bereitschaft und Jugendrotkreuz
  • Organisation von sozialen Projekten
Wie kann ich mich engagieren?
Wir freuen uns über jede Art einer Zeitspende. Um bei uns mitzumachen, muss man nicht unbedingt Blut sehen können. Denn auch im Jugendrotkreuz oder in der Wohlfahrts- und Sozialarbeit suchen wir engagierte Unterstützer. Nutzen Sie das Kontaktformular oder kommen Sie bei uns vorbei.
Wie kann ich Fördermitglied werden?

Vielen Dank, dass Sie sich für eine Fördermitgliedschaft interessieren. Bitte füllen Sie den Fördermitgliedsantrag aus und schicken diesen unterschrieben an uns zurück. Mitgliedsantrag

Sanitätswachdienst

Brauche ich für meine Veranstaltung einen Sanitätswachdienst?
Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Ob ein Sanitätswachdienst benötigt wird oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab.
  • Gibt es innerverbandliche Voraussetzungen?
  • Hat das Gewerbe- und Ordnungsamt einen Dienst angeordnet?
  • Gibt es gefährliche Aktionen für Teilnehmer und Besucher?
  • Wie viele Besucher werden erwartet?
  • Werden prominente Besucher erwartet?
  • ...
Gerne beraten wir Sie. Nutzen Sie unser Kontaktformular und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.
Was kostet ein Sanitätswachdienst?
Alle Helfer/innen führen ihre Aufgaben ehrenamtlich aus. Die geleistete Arbeit wird daher nicht vergütet. Kosten entstehen für die Material- und Fahrzeugpflege. Daher können wir unseren Sanitätswachdienst nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot über unser Kontaktformular an.

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Welche Voraussetzungen gibt es?
Die Teilnahme an unserem Erste Hilfe-Kurs bedarf  keiner speziellen Vorkenntnisse. Unsere Kurse sind methodisch und inhaltlich für alle Teilnehmer vorbereitet.
Wie kann ich mich anmelden?
Nehmen Sie eine Anmeldung bequem und einfach online vor. Sie können an jedem zur Verfügung stehenden Termin teilnehmen.

Anmeldung

Altkleidersammlung

Warum sammelt das Rote Kreuz Altkleider?
Altkleider gehören nicht in den Müll. Viele gut gebrauchte Kleidung können an andere Menschen ausgegeben werden. Nicht mehr verwertbare Kleidung wird bspw. zu Malerflies weiterverarbeitet. Dadurch leisten wir einen großen Beitrag zum Umweltschutz.
Mit dem Erlös finanzieren wir unsere ehrenamtliche Arbeit.
Die Container sind voll/defekt. An wen muss ich mich wenden?
Unsere Kontaktdaten stehen auf jedem Container drauf. Bei Fragen und Hinweisen erreichen Sie uns telefonisch oder per Mail. (Kontaktdaten siehe Fußzeile)